Armenien-Fonds Hayastan-Fonds e.V.
 
Gemeinnütziger Verein

Wiederaufbau Programm: Neue Wohnungen, Häuser und Straßen in Arzach

Wohnen, Verkehr, Ausbildung: Dies sind die drei Prioritäten, auf welchen das Programm des Hayastan All Armenian Fund für Arzach in 2021-2024 basiert. Sie wurden in enger Abstimmung mit den Behörden von Arzach festgelegt. Die Projekte umfassen Wohnungen und mehr als 50 km Straßen mit einer Gesamtinvestition von mehr als 58 Millionen Dollar.

In diesem von Kriegstraumata geprägten Land müssen die Hauptverkehrsstraßen saniert, Familien neu untergebracht, Bildung geschaffen und die Wirtschaft wiederbelebt werden.

(I) Wohnprojekte

Die Wohnprojekte betreffen die Stadt Stepanakert und die Region Askeran. In einem Zeitraum von drei Jahren sollen 817 Wohnungen und 290 Häusern gebaut werden. Das Ziel ist das Wohnungsproblem für die mehr als 5.000 aus Arzach vertriebenen Menschen zu lösen.

(II) Verkehr

Infolge der Grenz-Veränderungen nach dem Krieg in der Republik Arzach wurden viele Gemeinden von den Hauptverkehrsstraßen isoliert. Unter Berücksichtigung der Notwendigkeit, dass sich die Bevölkerung von Arzach frei und sicher bewegen kann, wird der Hayastan All Armenian Funds den Bau von 50 km Straßen durchführen, welche die Ortschaften miteinander verbinden.

(III) Ausbildung

"Bildung ist die stärkste Waffe, um die Welt zu verändern", sagte Nelson Mandela. Im Rahmen der Entwicklung von Arzach, setzt der Fund zwei Bildungsprojekte in Arzach um.

Wiederaufbau der Arzach State University

In den Jahren 2019-2020 begann der Wiederaufbau der Arzach State University mit einer Kofinanzierung durch die Arzacher Regierung. Die wichtigsten Umbau- und Sanierungsarbeiten an den sechs Gebäuden stehen kurz vor dem Abschluss. Aufgrund der Nachkriegssituation ist Arzach jedoch nicht in der Lage, seinen Anteil am Budget zu decken, um den Bau fertigzustellen. Auf Antrag des Präsidenten von Arzach wird der Fund seine Fortführung mit geschätzten Kosten von 1,25 Mio. € sicherstellen.

Freizeitprogramm nach der Schule

Die Regierung von Arzach hat eine Reihe von Reformen im Bildungssystem eingeleitet, darunter die Erschaffung eines Programms für außerschulische Aktivitäten. Mehr dazu finden Sie auf der nächsten Seite (Ganztagesschulprogramm).